SynGas Heat Only Modul

Das SynGas Heat Only Modul Verfahren ist eine kompakte und skalierbare Anlage mit geringem Investment. Die Energie des Klärschlamms wird vollständig in Wärme umgesetzt und reicht damit für die gesamte Klärschlammtrocknung und -verwertung aus. Das System Klärschlammtrocknung und Klärschlammverwertung ist hiermit autark (thermisch).

Vorteile SynGas Heat Only Modul:

  • Vergasung + Schlammtrocknung wärmeautark (keine extra Wärm nötig)
  • Einfacher, robuster Prozess
  • Erstklassige Entgiftung dank Hochtemperaturprozess (auch Schwermetalle)
  • Geringe Investitionskosten
  • Containerbauweise
  • Minimale Errichtungszeit (Vormontage im Werk)