AUSBILDUNG ELEKTRONIKER FÜR ENERGIE- & GEBÄUDETECHNIK (M/W/D)

Zu den Aufgaben eines Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik gehören nicht nur die Montage von Steckdosen, Lichtschaltern oder Sicherungen, sondern auch die Installation von komplexen energietechnische Anlagen und elektronische Steuer- und Regelsysteme. Diese Systeme findet man beispielsweise zur Raumklimaregelung, bei Heizungs- und Photovoltaikanlagen oder in großen Energie- und Heizungssystemen. Sind die Anlagen erstmal installiert, gehört auch das Prüfen und Warten zu den Aufgaben.

AUSBILDUNGSSTANDORTE:

– SÜLZLE KOPF in Sulz am Neckar (Ausbildungsbeginn 2023 – frei)

DAS SPRICHT FÜR SÜLZLE:

– Modernes Arbeitsumfeld
– Urlaubs- und Weihnachtsgeld
– Fahrkostenzuschuss
– Weiterbildung während der Ausbildung durch die SÜLZLE Akademie (innerbetrieblicher Unterricht)
– Ausbildungsveranstaltungen – Azubi-Ausflüge
– Mitarbeit an spannenden Projekten in den Fachabteilungen oder Azubi-Projekten
– Übernahmegarantie in der SÜLZLE Gruppe

BEWERBUNG:

Auf dich wartet eine herausfordernde Aufgabenstellung in einer dynamischen Unternehmensgruppe.
Wir haben dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt oder stelle vorab deine Fragen und werde Teil eines gut aufgestellten und motivierten Teams!

Sülzle Kopf GmbH | Stützenstr. 6 | 72172 Sulz a. N.
Silvia Steng | Tel. +49 7454 75 – 316 | ausbildung@suelzle-kopf.de