Projekt: Kompaktes Gaskühlsystem für Lechler
1
Gaskühlsystem von SÜLZLE KOPF
1

Containerbauweise für verkürzte Montage und Inbetriebnahmezeiten

Anlage mit Ventilstand und Wassertank in Containerbauweise

Die Lechler GmbH ist ein Familienunternehmen mit Sitz im baden-württembergischen Metzingen. Das Unternehmen entwickelt und produziert Zerstäubungsdüsen aus unterschiedlichsten Materialien für vielfältige Anwendungen und zählt hier zu den führenden Unternehmen auf dem Weltmarkt. Lechler bietet perfekt abgestimmte Gaskühlungssysteme an. Als Spezialist für kundenspezifische Anlagen in Containerbauweise stellte SÜLZLE KOPF Anlagenbau für die Lechler GmbH einen Container mit Ventilstand und Wassertank her. Dieser wird zur Wassereindüsung und damit verbundenen Abgaskonditionierung in einem Stahlwerk eingesetzt. SÜLZLE KOPF Anlagenbau war für die Herstellung der kompletten Verrohrung des Ventilstandes mit Stahlbau sowie die Verbindung des Ventilstandes mit Wassertank verantwortlich. Die Ventilstände regulieren die Wasser- und Zerstäuberluft- Volumenströme und sind individuelle Lösungen. Des Weiteren wurden die einzelnen Komponenten wie Armaturen, Pumpen und Rohrleitungen in den Container eingebracht und montiert. Die kompakte Containerbauweise führt zu verkürzten Montage und Inbetriebnahmezeiten. Darüber hinaus kann durch die hauseigenen Engineering Ressourcen von SÜLZLE KOPF Anlagenbau und der außergewöhnlichen Konstruktions- und Fertigungstiefe die Anzahl der Schnittstellen minimiert werden und eine zügige Projektabwicklung für den Kunden sichergestellt werden.

Standort des Referenzprojekts:

Lechler GmbH

Zu den Referenzen